Produkte

cit intelliForm Server

cit intelliForm Server dient zur Verwaltung und Publikation von elektronischen Formularen. Gleichzeitig stellt er viele Zusatzfunktionen und Konfigurationsmöglichkeiten für elektronische Formulare und Assistenten zur Verfügung, beispielsweise die Verwaltung von Anlagen, die elektronische Signatur, elektronische Bezahlung oder die Integration des neuen Personalausweises. Damit ist cit intelliForm Server weit mehr als ein einfaches Web-Formular.

Der Aufruf eines Formulars erfolgt einfach durch Anklicken eines Links. Fertig. Formulare können dabei entweder als PDF-Formular oder als moderner Assistent ausgeführt werden. Assistenten unterstützen Ihre Anwender dabei, Ihre Formulare auszufüllen. Dies entspricht heutigen Standards und reduziert fehler- oder lückenhafte Eingaben, da umfangreiche Möglichkeiten zur Prüfung von Eingaben genutzt werden können.

Die erfassten Formulardaten können über die Integrationsschnittstellen (z.B. mit Webservices) an nachgeordnete Systeme übergeben werden. Dies könnte der elektronische Eingangskorb cit intelliForm Inbox sein, mit dem zuständige Stellen eingereichte Formulare über komfortable Web-Oberflächen abrufen können. Durch intelliForm Anwendungen wie das Fallmanagementsystem oder das Virtuelle Bauamt kann die Weiterleitung von ausgefüllten Formularen und Anlagen auch fallspezifisch erfolgen.

Durch den modularen Aufbau und die unterschiedlichen Editionen von cit intelliForm Server können Sie sich eine maßkonfektionierte Lösung ganz einfach zusammenstellen. cit intelliForm Server kann sowohl als autonomes System eingesetzt oder mithilfe zahlreicher Integrationsschnittstellen in moderne verteilte Umgebungen integriert werden. Somit wird der schrittweise und bedarfsorientierte Aufbau von SOA-Umgebungen möglich. Gleichzeitig bildet die Mandanten- und Cluster-Fähigkeit die Grundlage für einen skalierbaren Rechenzentrumsbetrieb. Sie können cit intelliForm Server sowohl unter Linux als auch unter Windows betreiben. Die Architektur von cit intelliForm Server basiert auf einer modernen Java Application-Server-Technologie und nutzt als Persistenzschicht relationale Datenbanksysteme wie Oracle Database oder MySQL.

Zur einfachen und modellgestützten Erstellung von Assistenten dient cit intelliForm Composer für Formular-Assistenten. Mit cit intelliForm Designer steht ein Werkzeug zur Erstellung von PDF-Formularen zur Verfügung.

Die intelliForm Server-Editionen im Vergleich:

enthalten

PDF-Server

Standard

Professional

Enterprise

Basiskomponente

x

x

x

x

Anlagenmanagement

x

x

x

x

Standard-Webservice für die dynamische Vorbelegung von Formular-Vorgängen aus Fachverfahren („Prefill“)

x

x

x

x

Verzeichnisdienstintegration und Benutzeranmeldung mit LDAP oder Active Directory Login

O O

x

x

Single.Sign-On

O

x

x

x

Formularzuordnung über Barcodes

O O

x

x

Anwenderspezifische Berechtigungen z. B. Sperren einzelner Felder

x

x

x

x

Zeitlich begrenzte Freischaltung von Formularen

x

x

x

x

Einbinden von Logos ins PDF

x

x

x

x

Validierung von Feldwerten

x

x

x

x

Formularpools (z.B. zur Realisierung von Formular-Tauschbörsen)

-

-

x

x

Freischaltung von einzelnen Formularen über Login

x

x

x

x

Umfangreiche Statistik-Funktion

x

x

x

x

Anzahl PDF-Formulare

10

beliebig

beliebig

beliebig

Anzahl Assistenten

keine

beliebig

beliebig

beliebig

Anzahl Mandanten

1

1

5

beliebig

Speichern und Laden

O O

x

x

PDF 2D-Barcodes

O O

x

x

Faxanlagen

O O

O

O

Login

O O

x

x

OSCI

O O

x

x

Webservice Connector

O O

x

x

Spaces Templates

keine

keine

keine

5

Anzahl Cluster-Knoten

1

1

1

2

 

Verfügbare Konnektoren

  • Die gewonnenen Daten liegen als XML-Datensatz und PDF-Datei (offen oder versiegelt) vor, ggf. mit elektronischer Signatur
  • Fertige Schnittstellen existieren u.a. für das DMS otris DOCUMENTS und zu Lotus Notes/Domino Server
  • XML-Transformation mit XSLT
  • Verschiedene Übertragungswege werden unterstützt, u.a. Webservices, Dateisystem, E-Mail oder JDBC (über ODBC)
  • Optionale Verschlüsselung und Signatur der vom Server versandten E-Mails an die Fachsysteme/Sachbearbeiter (S/MIME in Kombination mit X.509, PGP/GnuPG), Schlüsselverwaltung über die Administrationsoberfläche des Servers
  • Weitere Sicherheitsmechanismen wie z. B. XML-Signature und XML-Encryption
  • OSCI-Backend-Konnektor (OSCI-Transport 1.2), über den OSCI-fähige Fachverfahren angeschlossen werden können
  • SOAP/HTTP-Backend zum Anschluss SOAP-fähiger Fachverfahren (Web-Services-Schnittstelle)
  • Plug-in-Schnittstelle zur Integration von Backend-Konnektoren ermöglicht den Anschluss von Subsystemen die über die serienmäßigen Schnittstellen nicht erreichbar sind
  • 2D-Barcodes - Datenübernahme auch in Verfahren, für die eine automatische Übernahme technisch nicht möglich oder wirtschaftlich nicht sinnvoll ist

Für System-Integratoren ist ein Programmierschnittstelle (SDK) zur Integration externer Komponenten erhältlich. Hiermit lassen sich vorhandene Lösungen in den Bereichen Benutzeranmeldung (Login Plug-in), elektronische Signatur (Signature Plug-in), Bezahlung (Payment Plug-in) und Fachverfahrensschnittstellen (Back-End Plug-in) nahtlos in die Formularabläufe von cit intelliForm einbinden.

Hinweis: Einige Zusatzfunktionen benötigen zusätzliche Komponenten, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Die Systemanforderungen nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.