Über cit

News

03. Juli 2015

Das Land Schleswig-Holstein unterstützt Menschen, die eine Ausbildungsstelle suchen, mit einem Online-Bewerbungsverfahren. Im schicken HTML5-Layout erscheint das Formular auf Desktop, Tablet oder Smartphone. Es erfragt vom Bewerber die erforderlichen Daten, ermöglicht das Hochladen von Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen und schickt diese direkt an die Dienststelle, die die Bewerbung ausschreibt.

Verwirklicht wurde die "Online Bewerbung" des Landes Schleswig-Holstein mit cit intelliForm. Die Formularlösung bringt standardmäßig eine "Unterbrechen"-Funktion mit, die dem Bewerber ermöglicht, seine Angaben zu einem späteren Zeitpunkt zu vervollständigen. So kann eine Bewerbung mit der entsprechenden Sorgfalt in Ruhe erarbeitet werden und ist dennoch mit wenigen Klicks fertiggestellt.

Das Online-Bewerbungsverfahren des Landes Schleswig-Holstein

26. Mai 2015

Mit Berlin und Hamburg landen bei neuer McKinsey-Studie zum E-Government in Deutschland zwei Städte in der Spitzengruppe, die cit intelliForm für die Umsetzung ihrer E-Government-Strategie nutzen.

Ganzen Artikel lesen bei UNTERNEHMEN-HEUTE.de

22. April 2015

Als erste Stadt in Baden-Württemberg bietet Reutlingen den Bürgern an, bestimmte Anträge mithilfe des neuen Personalausweises (nPA) online abzuwickeln.

Kommune21 berichtet

30. März 2015

In einem Rückblick auf die CeBIT 2015 beschreibt eGovernment COMPUTING in der Online-Ausgabe vom 30. März die Themen der Präsentation von cit:

  • Mobile Anwendungen im eGovernment
  • OnlineVerfahren für Anliegenmanagement
  • Bürgerkonto
  • Virueller Posteingangskorb
  • Datentransport nach dem "eXTra-Standard"

Lesen Sie den ganzen Artikel bei eGovernment COMPUTING

27. März 2015

Bürger und Verwaltung können in Nürnberg Prozesse künftig komplett elektronisch abwickeln. Mit dem Serviceportal Mein Nürnberg will die Stadt die Akzeptanz für ihre Online-Dienste steigern.

Meldung in der Kommune21

26. März 2015

Nürnberg geht mit neuem Bürgerportal an den Start: „Mein Nürnberg“ bringt Bürger und Verwaltung zusammen

Die Stadt Nürnberg baut ihre Online-Bürgerservices weiter aus. Mit dem neuen Bürgerserviceportal „Mein Nürnberg“ steht jetzt, nach Registrierung und Anmeldung, ein sicherer Bereich zur Verfügung, in dem individuelle Daten vorgehalten und verwaltet werden – gerne auch über den nPA.

Möglich gemacht mit cit intelliForm.

Ganzen Artikel lesen in eGovernment COMPUTING

16. März 2015

Anliegenmanagement, Bürgerkonto und Virtueller Posteingangskorb sind weitere Themen des Messeauftritts. Anwendungen werden anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis präsentiert.

Sie finden die cit GmbH im Public Sector Parc auf der CeBIT am Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg (Halle 7, Stand C14).

Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an Frau Katrin Schubert, katrin.schubert@cit.de, Tel: 07021 950858-0.

mehr: cit auf der CEBIT

02. März 2015

Für die Wahl zur Hamburger Bürgerschaft konnten die Briefwahlunterlagen Online bestellt werden.
Wie die Auswertung jetzt ergab, nutzten 50.000 Bürgerinnen und Bürger diese bequeme Möglichkeit, die von der Landes-Wahlbehörde mit cit intelliForm verwirklicht wurde.

09. Februar 2015

Die Fachzeitschrift Kommune21 hat auf ihrer Internetseite über das von der cit entwickelte Anliegen- und Fallmanagement berichtet, das von der Stadt Hamburg derzeit für die Online-Beantragung von Briefwahlunterlagen genutzt wird.

Hier geht es zur vollständigen Meldung: Kommune21

Seiten